user_mobilelogo




© Jim Rakete/ Loriot Design GmbH

Bernhard-Viktor (Vicco) v. Bülow alias Loriot

* 12. November 1923 in Brandenburg an der Havel
† 22. August 2011 in Ammerland am Starnberger See


Für die Pressearbeit zu seinem ersten Buch "Auf den Hund gekommen" verfasste Loriot am 13. September 1954 den nachstehenden Lebenslauf:

Selbstporträt 1954

Ich bin kein Hund, noch habe ich bisher Ähnlichkeit mit einem solchen. Vielmehr bin ich Berliner und am 12. November 1923 in Brandenburg geboren. Meine Eltern entschlossen sich, mich zur Schule zu schicken.
Durch das Erlernen alter Sprachen, die Teilnahme an einem Lehrgang für Panzertruppen, sowie durch ein dreijähriges Studium an der Landeskunstschule Hamburg und die Ablegung einer Prüfung, die mich zum Führen eines Automobils berechtigt, bereitete ich mich gewissenhaft auf die Laufbahn eines Karikaturisten vor. Ich kann schwimmen. Ferner schenkte ich meiner Frau einen Hund und ein Kind.
  • Offiziersfamilie
  • Berliner. 12.11.1923 in Brandenburg geboren
  • Humanistisches Gymnasium Berlin und Stuttgart
  • 1942 bis 45 Russland. Kompaniechef in Panzerdivision
  • 1945 bis 46 Holzfäller
  • 1947 bis 49 Studium Landeskunstschule Hamburg
  • Seitdem Karikaturist
  • Veröffentlichungen in "Quick", "Stern", "Weltbild", "Welt" und ausländischen Journalen
  • liebe Hunde und Menschen
  • Verheiratet seit 1951
  • Tochter Bettina

1958 kam Tochter Susanne dazu, außerdem in der Folgezeit noch eine Vielzahl von Büchern, Fernsehsendungen, Spielfilmen, Operninszenierungen, Reden, Preisen & Möpsen.